Neuer Mitbewohner

Mein Urlaub ist ja wegen Krankheit leider nichts geworden.

Aber es hat auch Vorteile: Zur Aufmunterung ist ein neuer Mitbewohner bei mir ins Zimmer eingezogen.

Er heißt Poldi - eigentlich Drache Leopold. Er ist bei der Frau Mahlzahn aus der Drachenschule geflüchtet. Weil, er sollte immer Feuer spucken üben, obwohl er doch Angst vor Feuer hat.

Ich bin froh, dass er kein Feuer spuckt, ich mag Feuer nämlich auch nicht ;-)

Poldi ist recht frech und neugierig.

Heute unter Tags, als ich in der Arbeit war, hat ihn mein Papa erwischt, an meinem Computer. Er hat stundenlang mit meinem LKW-Simulator gespielt. Ich befürchte fast, dass Poldi PC-süchtig ist …

Hier ein paar Fotos: 

 

… irgendwie schaut er ja schon ein bisschen schuldbewusst und süchtig aus ;-)

 

26. Juni 2018